Analog & DIGITAL Foto und Film technisches Museum
© Johann Kurzweil
Johann Kurzweil. Ganz Privat.
Johann Kurzweil, 60 Jahre, arbeitete bis 2012 im Maschinenbau, spezialisiert auf Maschinen in der Batterieerzeugung. Die letzten 30 Jahre war sein Einsatzgebiet auf die ganze Welt verteilt, hauptsächlich  aber im asiatischen Bereich. Seine 4 Kinder gehen schon eigene Wege, dies war auch ein Grund, seine Sammlerleidenschaft mehr zu aktivieren. Nebenbei arbeitet Johann in seinem technisch aufwendig ausgestatten Grafikbüro, wo von der Visitenkarte bis zum Poster (bis 91 cm Breite, Länge fast unbegrenzt) alles erstellt und gedruckt wird. Dazu sind 2 Großformatdrucker im Einsatz.
Festschriften, Gemeindenachrichten, Zeitungen für alle Anlässe, Chroniken, Fotobücher werden auch im Grafikbüro gerne zusammengestellt und gedruckt. Johann begann bereits nach seiner Schulzeit, mit damals für ihn erschwinglichen Fotoapparaten zu arbeiten. 1976 wurde Tochter Margit geboren, der richtige Zeitpunkt mit dem Super 8 mm Schmalfilm Format einzuspringen.                                                                                                                        Aus der Leidenschaft Fotografieren und Filmen ist ein zusätzliches Betätigungsfeld entstanden. Filmen von Hochzeiten, Filmen und Fotografieren von Feiern, Gemeindehöhepunkte, Firmenportraits - bitte holen Sie entsprechende Informationen unter johann.kurzweil@aon.at ein. Johann investiert sein ganzes Einkommen der neuesten semiprofessionellen Foto- und Filmausrüstung. Auch ein kleines Studio ist vorhanden, für Passbilder bis zu kleinen Gruppen. Am liebsten fotografiert werden die Menschen in der Natur bei verschiedensten Anlässen. Diese Webpräsenz betreibt Johann persönlich und privat. Eines noch zum Museum Analog & DIGITAL: Ihre alten Geräte (natürlich auch digitale) nimmt Johann gerne dankend entgegen, damit diese den Besuchern zugänglich sind und der Nachwelt erhalten bleiben.